Welse Nachzucht Futter Besonderes Probleme Reste
Art:
Corydoras barbatus (Schabrackenpanzerwels)
Becken:
Wasserwerte:
pH 7.0 / 800 µS/cm
Temperatur:
18-25 °C
Einrichtung:
Strömung und Flusskiesel, Sand zum Wühlen.
Geschlechtsunterschiede:
Männchen haben kontrastreicheres, metallisch-glänzendes Aussehen.
Balz:
Männchen verfolgen Weibchen. :)
Ablaichen:
An den Scheiben
Schlupf:
nach ca. 3 Tagen
Brutpflege:
Keine! Aber auch keine Laichräuber
Ernährung:
Artemiennauplien und später Enchyträen, Tubifex
Sonstiges:

Ausführliche Zuchtberichte (Links):
1
Weiterf├╝hrende Literatur:
Copyright ©