Welse Nachzucht Futter Besonderes Probleme Reste
Art:
Loricaria simillima (Maulbrütender Harnischwels)
Becken:
Egal
Wasserwerte:
unwichtig
Temperatur:
22 - 27 °C
Einrichtung:
Möglichst Sand
Geschlechtsunterschiede:
Unbekannt
Balz:
stuppst mit derSchnauze in die Seite des
Ablaichen:
Meist nachts, Laichtraube durchsichtig, später gelb, später schwarz, meistens ca. 100 Eier
Schlupf:
nach 19 Tagen
Brutpflege:
keine
Ernährung:
Artemiennauplien, 3 x am Tag
Sonstiges:
Die Brut muß im Futter schwimmen, sonst verhungern sie
Ausführliche Zuchtberichte (Links):
1-2
Weiterführende Literatur:
BSSW Spezial (H.-G. Evers/I. Seidel) Maulbrütende Harnischwelse
Copyright ©